Auszugssystem Unterflur

für den Staukasten im Wohnmobil.

Nach dem Shopping im Supermarkt fährt man den Einkaufswagen an die Stauraumklappe.
Klappe auf und Auszug herausgezogen, und dann ganz bequem einladen, ohne die schweren Tragetüten in den Küchenbereich zu wuchten.
Erst wenn Bedarf ist, geht man an den Auszug und holt das was gerade benötigt wird.

An die beiden Auszugsschienen wird eine 12mm starke Siebdruck montiert. Wir nehmen mit Absicht keine Rahmen für die Boxen, so wie es beim IDEA-Regal normalerweise der Fall ist. Auf die Platte kommt eine rutschfeste Matte auf die dann die Boxen gestellt werden. Werden die Boxen nicht benötigt kann man auch andere Gegenstände auf dem Auszug unterbringen, oder er kann auch als Tischplatte für ein Grillfest genutzt werden.

Übrigens, wir empfehlen die Auszüge für die Einlage einer Siebdruckplatte weil diese extrem stabil und vor allen Dingen gegen Wasser resistent ist.
Die glatte Oberfläche der Siebdruckplatte ist sehr pflegeleicht. Trotzdem empfehlen ich Ihnen, beim Transport von Gegenständen eine rutschfeste Matte aufzulegen.
Oder die Siebdruckplatte mit der rauen Oberseite zu montieren.

Die Platte ist ringsum mit Aluminiumwinkeln versehen, die verhindern dass Gegenstände wie Kugelschreiber, Flaschen, Dosen, oder andere runde Gegenstände von der Platte fallen.
An den Ecken werden absichtlich zwei kleine Lücken zu den Profilen gelassen. Beim Abfegen der Platte kann man den Restschmutz leichter durch diese Lücken entsorgen.

Beim Einschieben rastet der Auszug durch den Sicherheitsclip automatisch ein und kann nicht von alleine herausfahren.

Der Einbau ist, wie immer bei allen IDEA-Systemen, kinderleicht.

Infoblätter