Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/490070_73765/webseiten/idea-regale.de-neu/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5806
(+49) 07158 – 128 4710 info@idea-regale.de
0 Items

Überauszüge

Unterschiede in Qualität, Traglast, Auszugslänge ……

Diese Überauszüge erhalten Sie nur bei uns.


 


Unsere bei IDEA verwendeten Überauszüge kommen vom ältesten Hersteller von Teleskopschienen auf dem Mark und damit auch der mit dem wohl größten Erfahrungspotenzial. Das 1834 in Maastricht gegründete Unternehmen produziert seit über 65 Jahren Teleskopauszüge für alle Anwendungsbereiche. Neben dem gesamten Industriesektor fertigen und beliefern diese weltweit für die Branchen Möbel (hauptsächlich Büro und Ladenbau), Audio Visual und Automotive (Lkw, Pkw und Fahrzeugeinrichter wie z. B. Bott, Sortimo, Aluca).

Als einziges Unternehmen dieser Branche ist der Teleskopschienenhersteller nach den Standards der Automobilindustrie TS 16949 zertifiziert. Darüber hinaus finden dort regelmäßige Audits nach DIN 9001 und 14001 (Umwelt) statt.

Es gibt verschiedene Herstellmethoden von Teleskopauszügen. Bei vielen Anbietern werden die Profile einfach nur gekantet. Unser Anbieter hat sich für die aufwändigste Lösung, aber auch die mit der höchsten Präzision entschieden. Die Profile werden kalt gerollt. D. h., über eine Strecke von 20-30 m erhält das flache Stahlband seine spätere Kontur. Anschließend wird es auf das definierte Maß abgelängt und mit den benötigten Prägungen, Stanzen etc.versehen. Danach wird das Profil in der hauseigenen Galvano-Anlage korrosionsfest beschichtet. Damit garantieren wir unseren Kunden und Händlern die Sicherheit von 72 h Salzsprühtest. Viele Anbieter liefern heute noch vorverzinkte Schiene mit dem Korrosionsschutz von 1 h Salzsprühtest.

Weiterhin ist natürlich die Materialstärke ebenso von Bedeutung, wie Techniken, die der Schiene eine lange Lebensdauer verleihen. So sind alle unsere Schienen vom Hersteller mit einem spezifischen Kontroll-Lauf ausgestattet. Das bedeutet: beim Herausziehen einer Schublade oder Plattform fährt zuerst immer das mittlere der 3 Profile aus. Dadurch kommt die effektive Last erst auf das innere (kleinste) Profil, wenn der mittlere Auszug seinen Endanschlag erreicht hat. Wäre der Auslauf unkontrolliert, bestünde die Gefahr, dass das kleine Profil hohe Lasten von Beginn an allein tragen muss. Dies wirkt sich aber erfahrungsgemäß verkürzend auf die Lebensdauer der Schiene aus. (siehe Vollauszug)

Sie sehen, Teleskopauszug ist nicht gleich Teleskopauszug. Und Preisunterschiede haben i. d. R. auch immer etwas mit deutlichen Qualitätsunterschieden zu tun. Die Schiene ist das elementarste Bauteil bei einer  Auszugsplattform. Die Auswahl der richtigen (für den Zweck tauglichen Schiene) hängt z. B. auch von der Breite des gesamten Auszugs ab.

Die Tragfähigkeit wird immer pro Paar angegeben und richtet sich nach den Zyklen (Lebensdauer der Schiene). Im Fahrzeugbereich gehen wir von einer Nutzung im Bereich bis zu 10.000 Zyklen aus (1x auf + 1x zu = 1 Zyklus).

Als besonders interessante Variante für den Reisemobilisten sehen wir unsere Überauszugs-Schiene mit 100 kg Traglast, die immer einen 150% Auszug bietet. Diese Schiene hat 4 anstelle von 3 Profile.

Als Besonderheit hat die Schiene eine Option, mit der der Benutzer die Schiene manuell verriegeln kann, damit sie, z. B. im Fahrbetrieb nicht unbeabsichtigt ausfährt.

Diese Überauszüge erhalten Sie nur bei uns. Sind gesichert in eingefahrener Position und werden bei bestimmten Einbausituationen verwendet.
Z.B. Kühlbox im Regal oder wenn die Einbautiefe wegen niedriger Stauklappe erschwert ist.