Cargo-Tower T5

Cargo-Tower (T5) (Für hohe Belastung) mit gebohrten Stützen, langen Hülsenmuttern und langen Schrauben (Aluminium blank)

Für jede Box wird ein eigener Rahmen aus Aluminiumwinkeln angefertigt, der ganz einfach an die Stützen verschraubt wird. Bei diesem Regal können die Boxen zwar nicht variabel in der Höhe verschoben werden, dafür ist dies jedoch die stabilste Lösung und hält auch starken Stößen stand.

Die Rahmen sind auch für 2 oder 3 Boxen nebeneinander lieferbar.

Die Höhen der Stützen werden von uns an die Stauraumhöhe angepasst. Alle Teile werden abgelängt und vorkonfiguriert als Bausatz geliefert. Es ist also kein Bohren oder Sägen notwendig. Unsere Regalsysteme erhalten Sie in unterschiedlichen Stützenvarianten.
Cargo-Tower (T5) (Für hohe Belastung) mit gebohrten Stützen, langen Hülsenmuttern und langen Schrauben (Aluminium blank) oder
Vario-Tower (V5) (Für mittlere Belastung) mit eloxiertem Nutenprofil und durch Nutensteinen und kurze Schrauben in der Höhe verstellbare Böden.
Alternativ bieten wir auch gebohrte Nutenprofilstützen (VG5) (Für hohe Belastung) an, mit langen Hülsenmuttern und langen Schrauben. So das die Rahmen nicht in der Höhe verschoben werden können, aber man immer noch an das Nutenprofil Riemenkrampen und Ringösen zur Befestigung von Gegenständen einhängen kann.

Bei Stauräumen mit kleineren Absatzen oder Zurrleisten am Boden, können die Stützen versetzt werden.
Die Freiräume über den Hindernissen, können somit problemlos mit verwendet werden.

Regalsystem

Hintere Stütze auf Sockel

IDEA Vorlage

Beide Stützen auf dem Sockel und Rahmen vone eingerückt

IDEA Vorlage

Stützen am Rahmen um 6cm eingerückt um die Zurrleiste zu überbrücken

IDEA Vorlage

Stützen am Rahmen um 10cm eingerückt um den Heizkörper an der Rückwand zu überbrücken. So kommt man mit dem Boxenrahmen bis an die Rückwand